CLOWN-WORKSHOP für Anfänger ohne Bühnen- oder Clown-Erfahrung

mit Jutta Wübbe bekannt als Marlene Jaschke

29.Dezember 2017 - 1. Januar 2018

Menschen zum Lachen zu bringen, gehört für mich zu den schönsten Lebensinhalten. Angefangen als Straßenclown, stehe ich nun seit 33 Jahren auf der Bühne und brenne immer noch für meine Clownsfigur Marlene Jaschke. Nun möchte ich mein Wissen und meine Bühnenerfahrungen an Euch weitergeben und erste sanfte Schritte in die Clownswelt vermitteln. Dabei sind Eure Ängste, Blockaden, Eure Phantasie, Lust und Leidenschaft wunderbares Material, um Euren ganz eigenen Clown zu schöpfen.

Der große Clown Dimitri hat einmal gesagt:
„Zu den vier Elementen Wasser, Luft, Feuer und Erde gehört unbedingt noch das fünfte: der HUMOR.“

ANMELDUNG

Senden
INFOS ZUM WORKSHOP
  • Kosten: 750 EUR pro Person
  • inkl. 3 Übernachtungen im Einzelzimmer
  • inkl. vegetarische Vollverpflegung
  • max. 12 TeilnehmerInnen

Unterkunft / Verpflegung
Das Seminarhaus Schlagsülsdorf verfügt über DZ und 4BZ. Sie werden alleine in einem Zimmer mit Dusche/WC untergebracht (= Einzelzimmer).
Sie erhalten für den Aufenthalt eine vegetarische Vollverpflegung (Frühstück/ Mittagessen/ Abendessen/ Kaffee + Kuchen/ Tee).

Zahlungsbedingungen
Der Platz wird reserviert, wenn die schriftliche Anmeldung und eine Anzahlung von 300 EUR eingegangen sind. Die Restsumme in Höhe von 450 EUR ist zum Seminarbeginn fällig.
Rücktritt
Ein Rücktritt vom Workshop ist bis zum 15.12.2017 möglich. Bei einem Rücktritt nach dem 15.12.2017 entfällt jeglicher Anspruch auf Rückzahlung der Anzahlung.
Bei Nichtteilnahme oder Abbruch des Workshops besteht (ungeachtet der Gründe) kein Anspruch auf Rückerstattung der Gebühren für den Workshop. Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.
Für den Fall, dass das Seminar von uns aus abgesagt werden muss, werden die geleisteten Zahlungen zurückerstattet. Für weitere Zahlungen sind wir nicht verantwortlich.

Haftung
Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Workshop-Zeiten. Er kommt für verursachte Schäden selbst auf und stellt die Kursleiterin und die Gastgeberin des Seminarhauses Schlagsülsdorf von allen Haftungsansprüchen frei.